Modulare Bauen: Gründe für ihre Verwendung 

Die Welt des Bauwesens, sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich, entwickelt sich ständig weiter. Und in dieser Hinsicht ist die modulare Bauen ein schneller, effizienter und kostengünstiger Weg, um hochwertige Strukturen mit geringeren Kosten zu bauen.

Modulare Bauen sind eine der neuesten Innovationen im Gewerbe- und Wohnungsbau. Und sie werden bei Architekten, Bauherren und Entwicklern immer beliebter.

Wir von Hydrodiseño kennen den Wert des modularen Bauens, denn wir sind einer der wichtigsten Hersteller von vorgefertigten Badmodulen in Europa. Dies verdanken wir unseren Kenntnissen der Branche, dem Einsatz innovativer Technologien und einem starken Engagement für unsere Kunden.

Wenn Sie sich fragen, ob die modulare Bauweise auch für Ihr nächstes Projekt in Frage kommt, sollten Sie diesen Artikel lesen. Wir geben Ihnen einen Überblick darüber, warum diese Art der Konstruktion eine gute Alternative für Ihr nächstes Projekt ist.

Was ist ein modulares Bauen?

Die modulare Bauweise ist ein System, bei dem vorgefertigte Einheiten oder Module außerhalb der Baustelle gebaut und vormontiert zu ihrem endgültigen Standort transportiert werden. Dort werden sie unter Einhaltung der Vorschriften und technischen Anforderungen durch eine schnelle und effiziente Montage an die Versorgungseinrichtungen angeschlossen.

Im Gegensatz zu einem Standard- oder traditionellen Bauprojekt, bei dem das Gebäude von Grund auf auf der Baustelle errichtet wird, wird beim Modulbau ein "vorgefertigtes" Konzept verwendet, das in einer Fabrik beginnt.

Im Vergleich zum Bau eines konventionellen Gebäudes können modulare Gebäude bis zu 50 % schneller errichtet werden und benötigen bis zu 50 % weniger Baumaterial.

Warum die modulare Bauweise?

Der Bau von Modulgebäuden hat mehrere Vorteile. Allerdings gibt es viele Mythen über den Bau dieser Art von Gebäuden.

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile der Modulbauweise und die Klärung einiger dieser Mythen.

Vor- und Nachteile der Modulbauweise

Modulare Bauen sind eine gute Option für Bauprojekte, bei denen Zeit und Kosten eine wichtige Rolle spielen. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Modulbauweise:

  • Sicherheit auf der Baustelle: Da modulare Gebäude außerhalb der Baustelle errichtet werden, ist das Unfallrisiko geringer. Die Verwaltung der Baustellenabläufe und die Schaffung einer sicheren Arbeitsumgebung sind bei der Modulbauweise einfacher.
  • Bessere Qualität: Die modulare Bauweise ist nicht eine einzige Bauart, sondern eine Kombination verschiedener Methoden und Techniken. Durch die Auswahl verschiedener Bauverfahren können Sie ein System oder eine Methode wählen, die den spezifischen Anforderungen Ihres Projekts entspricht.
  • Zeit: Im Durchschnitt werden modulare Gebäude 50 % schneller fertiggestellt als ein herkömmliches Bauprojekt. Auch die Ausfallzeiten sind geringer.
  • Kosteneffizienz: Durch den Einsatz der Modulbauweise wird das Risiko von Mehrkosten und Budgetüberschreitungen erheblich reduziert.

Zu den Nachteilen der modularen Bauweise gehören u. a:

  • Platzbedarf: Da sie auf der Straße transportiert werden müssen, können modulare Einheiten in einigen Fällen nicht zu groß sein. Dies kann ein Hindernis darstellen.
  • Kulturelle Ablehnung: Aufgrund von Mythen und mangelndem Wissen über diese Art der Konstruktion gibt es eine gewisse kulturelle Ablehnung von modularen Gebäuden. In diesem Sinne ist es wichtig, sich vor Augen zu halten, dass modulare Gebäude allen Vorschriften und Normen entsprechen müssen, die auch für traditionelle Gebäude gelten. Sie behalten also den gleichen Standard in Bezug auf Qualität, Aussehen und Dauerhaftigkeit.

Aspekte, die bei der Konstruktion von Modulgebäuden zu berücksichtigen sind

Der modulare Bau ist ein sequentieller Prozess, der in eine Reihe von Schritten unterteilt ist. Diese dienen der Rationalisierung des Prozesses, der Kostenreduzierung, der Kontrolle und der Gewährleistung der Qualität.

Der Entwurfsprozess für modulare Gebäude beginnt mit grundlegenden strukturellen Skizzen und architektonischen Renderings. Anschließend wird eine Kostenanalyse durchgeführt und ein Zeitplan erstellt.

Bauprozess

Hersteller von vorgefertigten Modulen folgen einem Herstellungsprozess, der je nach Art der Konstruktion und den Projektanforderungen variieren kann. In der Regel besteht er jedoch aus drei Hauptschritten: Herstellung, Montage und Versand.

Die verwendeten Herstellungsprozess besteht aus der Fertigung der Komponenten und Unterbaugruppen, die im Gebäude verwendet werden sollen.

Bei der Montage, werden modulare Gebäude in Abschnitten, den so genannten "Modulen", gebaut, die dann installiert werden können.

Die verwendeten Verschiffung wird ein Lkw mit den Modulen beladen und zum endgültigen Bestimmungsort transportiert.

Schließlich werden die modular buildings are set up/erected. Dazu werden in der Regel Kräne, Hebezeuge, Gabelstapler und spezielle Hebevorrichtungen eingesetzt, um die Module zu bewegen und zu positionieren.

In der Modulbauweise verwendete Materialien

Der modulare Bau kann für eine Vielzahl von Anwendungen konzipiert werden: für den Wohnbau, den Gewerbebau, das Gesundheitswesen und das Bildungswesen.

Die verwendeten Materialien für modulare Bauen können je nach Anwendung und Wetterbedingungen variieren, Die drei gängigsten Materialien sind jedoch Holz, Stahl und Beton..

Modulare Bauten können auch in Mischbauweise hergestellt werden, bei der mehr als eine Materialart verwendet wird.

Wie viel kostet der Bau modularer Gebäude?

ie endgültigen Kosten und Preise für vorgefertigte Module für ein modulares Bauprojekt hängen von mehreren Faktoren ab, wie der Art der verwendeten Materialien, der Größe des Gebäudes und den Standortbedingungen.

So können beispielsweise die Kosten für den Transport und den Kran zur Baustelle in Bergregionen wesentlich höher sein als in flachen Gebieten.

Wir von Hydrodiseño sind bestrebt, eine kostengünstige und effiziente Option zu sein, die sowohl die Kosten als auch die Installationszeiten senkt und die Kontinuität in großem Maßstab gewährleistet. Wir wollen, dass Sie nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen und unvorhergesehene Kosten und Verzögerungen vermeiden.

Ist die modulare Bauweise das Richtige für Sie?

Der Bau von Modulgebäuden ist eine uralte Praxis, die seit Jahrhunderten angewandt wird, aber der heutige modulare Bauprozess unterscheidet sich von der damaligen Vorgehensweise.

Viele Menschen haben immer noch falsche Vorstellungen von der Modulbauweise. Sie glauben fälschlicherweise, dass sie weniger sicher, weniger attraktiv oder weniger haltbar ist als die konventionelle Bauweise.

In dem Maße, wie die modulare Bauindustrie reift, steigt der Bedarf an einer Überprüfung der Qualität und der Einhaltung der Vorschriften durch Dritte. Dieses Prüfverfahren stellt sicher, dass die Unternehmen des Modulbaus die Industrienormen einhalten und nachweislich erfolgreich sind.

In Spanien hat die Zahl der modularen Bauprojekte in den letzten Jahren sowohl im Gewerbe- als auch im Wohnungsbau erheblich zugenommen.

Bei der Modulbauweise können Sie davon ausgehen, dass Sie bei den Arbeits- und Materialkosten Geld sparen. Da sie in einer kontrollierten Umgebung gebaut werden, können Sie die Qualität des Endprodukts garantieren.

Si le interesa la construcción modular de baños y cocinas o quiere conocer cómo son nuestros procesos y sistemas para decidir si se ajustan a su proyecto, no dude en solicitar un folleto o hable con uno de nuestros asesores Sie hier klicken..