Privacy Policy

Home » Privacy Policy

HYDRODISEÑO GLOBAL, S.L., (fortan „HYDRODISEÑO“) ist sich bewusst, dass sich die Nutzer seiner Webseite (fortan „Nutzer“) über die Verwendung und Verbreitung der personenbezogenen und vertraulichen Daten interessieren. Aus diesem Grund ist deren Verwaltung zu einer grundlegenden Aufgabe geworden. 

In der vorliegenden Datenschutzrichtlinie finden Sie alle Informationen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Rechte, die ausgeübt werden können, um die Kontrolle über sie zu behalten. Es wird daher empfohlen, dass Sie sie vor der Nutzung dieser Webseite aufmerksam durchlesen. 

Die Datenschutzrichtlinie wird durch das Impressum, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Cookie-Richtlinie ergänzt, die ggf. für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen eingeholt werden, wenn ein solcher Zugriff eine Besonderheit in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten darstellt.

Durch die Angabe seiner Daten erklärt der Nutzer, dass er diese Datenschutzrichtlinie gelesen hat und kennt, und gibt seine unmissverständliche und ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den hier genannten Verwendungszwecken und Bedingungen.

HYDRODISEÑO behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, um sie an neue Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Auslegung durch die spanische Datenschutzbehörde anzupassen. Es wird daher empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, um sich darüber zu informieren, wie die personenbezogenen Daten der Nutzer verarbeitetet und geschützt werden und welche Rechte sie haben. Dessen ungeachtet wird registrierten Nutzern jede Änderung der Datenschutzrichtlinie ordnungsgemäß mitgeteilt, damit sie über die Änderungen bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten informiert sind. Falls es aufgrund der geltenden Vorschriften erforderlich ist, kann der Nutzer seine Zustimmung erteilen.

 

1. Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Firmenname: GLOBAL HYDRODESIGN, S.L. 

Steuernummer: B-04393351.

Firmensitz: Pasaje de Austria 7, 04740, Roquetas de Mar, Almería, Spanien. 

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Zweck der Verarbeitung

HYDRODISEÑO wird die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Informationen, je nach Art der Datenerhebung, für unterschiedliche Zwecke verarbeiten:

Bereitstellung der angeforderten Informationen über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen, die auf dieser Webseite beschrieben sind.

Senden von Informationen in Bezug auf Änderungen der vom Nutzer erworbenen Produkte oder Dienstleistungen.

Senden von Informationen in Bezug auf neue Dienstleistungen, die ursprünglich gekauft wurden.

Bereitstellung der vom Nutzer beantragten Dienstleistungen.

Verwaltung der Vertrags- und Handelsbeziehung mit dem Nutzer, sofern erforderlich.

Verwaltung der Benutzerbetreuung (einschließlich Kunden und Lieferanten).

Verarbeitung von Job-Profilen, die vom Nutzer geschickt wurden.

Um die Dienstleistungen, für deren Abonnement oder Registrierung sich der Nutzer entschieden hat, zu registrieren, zu verarbeiten, zu verwalten, bereitzustellen, zu erweitern und zu verbessern.

Die Dienstleistungen anpassen, um ihre Qualität für den Nutzer zu verbessern.

Neue Dienstleistungen entwerfen, die mit den vorigen zusammenhängen.

Statistische Studien durchführen, die es ermöglichen, das Design der geleisteten Dienstleistungen zu verbessern.

2.2 Dauer der Aufbewahrung  

In Übereinstimmung mit den oben genannten Verwendungszwecken werden die Daten jedes Nutzers mit seiner Zustimmung während des Zeitraums, der auf jedem Formular angegeben ist, verarbeitet oder bis der Nutzer den Wunsch äußert, diese Zustimmung zu widerrufen oder die Verarbeitung der Daten ablehnt. In Fällen, in denen eine Geschäftsbeziehung zwischen HYDRODISEÑO und dem Nutzer besteht, werden die Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung und ggf. im Anschluss daran gespeichert und ordnungsgemäß gesperrt, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um Ansprüche zu formulieren, auszuüben und zu verteidigen.

2.3 Übermittlung von Daten

HYDRODISEÑO hat nicht die Absicht, erfasste Daten weiterzugeben oder internationale Datentransfers vorzunehmen, wodurch keine Informationen des Nutzers an Dritte gesendet werden, außer wenn:

Der Transfer gesetzlich erlaubt ist.

Die Verarbeitung der Daten der freien und legitimen Akzeptanz eines Rechtsverhältnisses, dessen Entwicklung, Einhaltung und Kontrolle daher eine Verbindung zwischen dieser Datenverarbeitung und den Dateien Dritter zur Folge hat, entspricht. Beispiele wären Banken, für die Rechnungsstellung von Produkten und Dienstleistungen, Transport- oder Kurierunternehmen, für den Versand von Produkten, usw.

Die Daten können vom Ombudsmann, von der Staatsanwaltschaft, Richtern, Gerichten oder dem spanischen Rechnungshof in Ausübung ihrer jeweiligen Funktionen angefordert werden.

 

3. Legitimität und erfasste Daten

Die Legitimation für die Verarbeitung der Daten des Nutzers ist die ausdrückliche Zustimmung, die durch einen positiven und bestätigenden Akt (Ausfüllen des entsprechenden Formulars und Ankreuzen des Akzeptanzkästchens dieser Datenschutzrichtlinie) zum Zeitpunkt der Bereitstellung seiner personenbezogenen Daten gegeben wird, unbeschadet des Rechts, diese Zustimmung später zu bestätigen oder zu widerrufen.  Ebenso besteht eine Legitimation für die Verarbeitung der Daten des Nutzers im Rahmen der Abwicklung eines Vertrages in Bezug auf die Erbringung von Dienstleistungen und/oder den Kauf von Produkten, sofern dieser abgeschlossen wurde.

3.1. Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten

Wenn Formulare ausgefüllt werden, das Kästchen „Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie“ angekreuzt und auf „Absenden“ geklickt wird, oder E-Mails an HYDRODISEÑO über die zu diesem Zweck freigeschalteten Konten gesendet werden, erkläret der Nutzer, dass er die vorliegende Datenschutzrichtlinie gelesen und ausdrücklich akzeptiert hat, und gibt damit die unmissverständliche und ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung seinre personenbezogenen Daten gemäß den angegebenen Verwendungszwecken. 

Durch die Annahme der vorliegenden Datenschutzrichtlinie erklärt und bestätigt derNutzer, dass er über 18 Jahre alt ist und somit die erforderliche Rechtsfähigkeit besitzt, um die Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie zu erteilen.

Der Nutzer weiß und akzeptiert, dass das Nichtausfüllen bestimmter personenbezogener Daten HYDRODISEÑO daran hindert, all diejenigen Dienstleistungen zu erbringen, die mit diesen Daten assoziiert sind. Unter keinen Umständen wird HYDRODISEÑO diese Daten weitergeben, verwerten oder für einen anderen als den zum Zeitpunkt der Erhebung ausdrücklich angegebenen Zweck verwenden.

3.2. Kategorien der Daten

Die erfassten Daten beziehen sich auf die Kategorie der identifizierenden Daten, wie z. B.: Vor- und Nachname, Telefonnummer, Postanschrift, Firma, E-Mail-Adresse, sowie die IP-Adresse, von der aus Sie auf das Datenerfassungsformular zugreifen. Für den Fall, dass sich der Nutzer entscheidet, eines der Produkte oder eine Dienstleistung von HYDRODISEÑO zu erwerben oder einen Vertrag abzuschließen, werden die für die Abwicklung des Vertragsabschlusses und der anschließenden Geschäftsbeziehung erforderlichen Daten erhoben und verarbeitet.

4. Obligatorischer oder optionaler Charakter der angeforderten Informationen

Wenn personenbezogene Daten über Formulare erhoben werden, ist es erforderlich, dass der Nutzer zumindest die gekennzeichneten Pflichtdaten angibt, da HYDRODISEÑO nicht in der Lage ist, die erbrachte Dienstleistung, Konsultation oder Anfrage zu akzeptieren und zu verwalten, wenn die Daten nicht angegeben werden.

5. Verpflichtungen des Nutzers

Der Nutzer garantiert, dass die von ihm gemachten Angaben wahrheitsgemäß, genau, vollständig und aktuell sind, insbesondere, dass er das gesetzliche Alter der Volljährigkeit erreicht hat. Er haftet für alle Schäden oder Nachteile, die direkt oder indirekt aus der Nichteinhaltung dieser Angaben resultieren. 

Für den Fall, dass die zur Verfügung gestellten Daten einem Dritten gehören, garantiert der Nutzer, dass er den besagten Dritten in Bezug auf die in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Aspekte informiert hat und dass er dessen vorherige Genehmigung eingeholt hat, um seine Daten HYDRODISEÑO für die angegebenen Zwecke zur Verfügung zu stellen. HYDRODESIGN wird die Zustimmung der Betroffenen durch eine erste E-Mail mit nicht kommerziellem Inhalt kontrollieren, in der die Überprüfung der Zustimmung, die der Nutzer in seinem Namen gegeben hat, verlangt wird.

Im Falle einer Haftung, die sich aus einem Verstoß gegen diese Bedingungen durch den Nutzer ergibt, haftet der Nutzer für die Folgen eines solchen Verstoßes.

Der Nutzer verpflichtet sich, HYDRODISEÑO über jede Änderung der zur Verfügung gestellten Informationen zu informieren, indem er eine E-Mail an die folgende Adresse schickt: …. In der besagten Mitteilung muss der Nutzer, zusätzlich zu den zu ändernden Informationen, ausreichende Informationen (im Einklang mit den Anforderungen des nachstehenden Verfahrens) angeben, um seine Identifizierung als Nutzer dieser Webseitezu ermöglichen.

6. Rechte des Nutzers

Der Nutzer kann jederzeit seine Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit, Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung oder andere von den geltenden Vorschriften anerkannte Rechte ausüben sowie seine Einwilligung widerrufen und/oder diesbezüglich weitere Informationen von HYDRODISEÑO anfordern.

Besagte Rechte können vom Nutzer und ggf. seinem Vertreter kostenlos ausgeübt werden, indem ein unterschriebenes Schreiben an folgende Postadresse geschickt wird: Pasaje de Austria 7, 04740, Roquetas de Mar, Almería, Spanien, oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten: …s. Das Schreiben muss den Hinweis „Schutz personenbezogener Daten“ enthalten und den Nutzer der Webseite identifizieren. Zu diesem Zweck müssen folgende Daten angegeben werden: Vor- und Nachname des Nutzers, Adresse zum Zweck der Benachrichtigung, Fotokopie des Personalausweises, des Reisepasses oder eines gleichwertigen Dokuments, das seine korrekte Identifizierung ermöglicht, und den Antrag, auf den sich das Schreiben bezieht. Im Vertretungsfall ist der Nachweis der Vertretung durch eine beweiskräftige Bescheinigung zu erbringen. 

Abgesehen von den vorgenannten Rechten hat der Nutzer das Recht, die erteilte Zustimmung jederzeit im Wege des oben beschriebenen Verfahrens zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Zustimmung betroffen ist. HYDRODISEÑO darf die Nutzerdaten weiterhin verarbeiten, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Insbesondere im Fall von kommerziellen Mitteilungen hat der Nutzer das Recht, die für deren Zusendung erteilte Zustimmung jederzeit zu widerrufen, indem er HYDRODISEÑO einfach mitteilt, dass er kein Interesse mehr hat, diese zu empfangen. Dazu kann der Nutzer entweder seine Zustimmung widerrufen, wie es in den vorigen Abschnitten beschrieben wird, oder er klickt auf den Link, der in jeder kommerziellen Mitteilung enthalten ist, und so den Versand kommerzieller E-Mails storniert.

Darüber hinaus kann der Nutzer andere Mechanismen nutzen, wie z. B. einen Eintrag in die Robinson-Liste, ein vom spanischen Verband der digitalen Wirtschaft (ADIGITAL) verwaltetes System zum Ausschluss von Werbung, in dem der Nutzer seinen Widerspruch gegen die Verwendung seiner Daten für den Versand von kommerziellen Mitteilungen einlegen kann. 

Wenn der Nutzer der Ansicht ist, dass HYDRODISEÑO seine personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften verarbeitet hat oder dass er bei der Ausübung seiner Rechte nicht zufriedenstellend behandelt wurde, kann er in dieser Angelegenheit bei der spanischen Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde Beschwerde einreichen (www.agpd.es). 

7. Sicherheitsmaßnahmen

HYDRODISEÑO verpflichtet sich zur Geheimhaltung und zum Schutz der personenbezogener Daten und ergreift zu diesem Zweck, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Vorschriften, alle notwendigen Maßnahmen, um deren Veränderung, Verlust, unerlaubte Verarbeitung oder Zugriff zu vermeiden. Um die Vertraulichkeit und Integrität der Informationen zu gewährleisten, werden Überwachungs-, Kontroll- und Bewertungsprogramme für die Prozesse nach internationalen Standards durchgeführt.

HYDRODISEÑO hat die notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu garantieren und ihre Änderung, Verlust, unerlaubte Verarbeitung und/oder Zugriff zu verhindern, in Anbetracht des Stands der Technik, der Art der gespeicherten Daten und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind, sei es durch menschliches Handeln oder die physische oder natürliche Umgebung, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Vorschriften.

8. Links

Für den Fall, dass die Webseite mittels verschiedener Schaltflächen, Links, Banner, usw. Links zu Webseiten Dritter enthält, werden diese nicht von HYDRODISEÑO verwaltet, da HYDRODISEÑO weder die Macht noch die personellen oder technischen Mittel hat, alle Informationen, Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen, die von anderen Webseiten bereitgestellt werden, zu kennen, zu kontrollieren oder zu genehmigen. Folglich kann HYDRODISEÑO uneingeschränkt keinerlei Haftung für irgendeinen Aspekt bezüglich dieser Webseite, deren Betrieb und Inhalte übernehmen. Daher wird empfohlen, dass Sie die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien dieser Webseiten aufmerksam durchlesen, bevor Sie sie nutzen.

Die Existenz oder die Einrichtung irgendeiner Art von Links von dieser Webseite zu einer anderen Webseite bedeutet nicht, dass irgendeine Art von Beziehung, Zusammenarbeit oder Abhängigkeit zwischen HYDRODISEÑO und dem Eigentümer oder Verantwortlichen der Webseite besteht.

Für weitere Informationen zur Richtlinie für Links empfehlen wir den Besuch der diesbezüglich verfassten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

9. Cookies 

HYDRODISEÑO behält sich das Recht vor, die „Cookie“-Technologie auf der Webseite anzuwenden, um seine regelmäßigen Nutzer zu erkennen und die Nutzung der Webseite durch Vorauswahl ihrer Sprache oder gewünschter oder spezifischer Inhalte individuell zu gestalten.

Die von der Webseite oder dem in ihrem Namen handelnden Dritten verwendeten Cookies werden nur mit einem anonymen Nutzer und seinem Computer assoziiert und liefern als solche keine personenbezogenen Daten des Nutzers.

Cookies sind Dateien, die von einem Webserver an einen Browser gesendet werden, um die Navigation des Nutzers auf der Webseite zu registrieren, wenn der Nutzer zustimmt, sie zu erhalten.

Der Nutzer kann die Konfiguration der Cookies wählen und mit Ausnahme derjenigen, die unbedingt erforderlich sind, um dem Nutzer einen grundlegenden Zugang zur Webseite zu ermöglichen und die für deren Betrieb notwendig sind, kann der Nutzer sie jederzeit konfigurieren. Ebenso können Cookies gelöscht werden, wofür der Nutzer die Anleitung seines jeweiligen Browsers konsultieren sollte.

Für weitere Details in Bezug auf die Arten von Cookies, die auf der Webseite existieren, wie sie von HYDRODISEÑO verwendet werden, ihre Konfiguration und den Widerruf der erteilten Zustimmung, kann der Nutzer auf die Bedingungen Bezug nehmen, die in der von HYDRODISEÑO befolgten Cookie-Richtlinie definiert sind.

10. Anwendbare gesetzliche Regelungen

Die vorliegende Datenschutzerklärung wurde in Übereinstimmung mit der EU-Datenschutzgrundverordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr erstellt, wobei die Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) aufgehoben wird, und, soweit sie nicht im Widerspruch zu der vorgenannten Verordnung steht, durch die Bestimmungen des spanischen Gesetzrahmens zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere durch die Bestimmungen des organischen Gesetzes 3/2018 vom 5. Dezember in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten und der Gewährleistung digitaler Rechte sowie durch das Gesetz 34/2002 vom 11. Juli in Bezug auf die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel.